Wenn der Sommer geht, kommt bald der Kernberglauf.

Am Samstag, den 21.10.2017 findet wieder der Jenaer Kernberglauf statt. Wir formieren gerade unsere diesjährige Mannschaft, um in guter Wertungsstärke mit möglichst vielen Läuferinnen und Läufern an den Start zu gehen. Noch ist nicht entschieden, ob wir dieses Jahr auch Starter aus unserem Team für die 27 Km- Strecke gewinnen können.

Sonnenaufgang HorizontaleUnabhängig davon werden alle die anspruchsvollen 15Km über Wöllnitz, Pennickental, Fürstenbrunnen, Steinkreuz,   Saalehorizontale, Kupferplatte, Wöllnitz zurück zum USV Sportgelände  (Streckenbeschreibung) zurücklegen.

Sonnenaufgang KB 2017In diesen Tagen kann man einige unserer Teilnehmer in den Kernbergen, am Steinkreuz oder auf der Saalehorizontale bei ihren  Trainingseinheiten antreffen. Alle sind motiviert und wollen für unsere
gemeinsame Sache – den Erhalt der Natur in den Kernbergen – am Lauf teilnehmen. Dabei werden wahrscheinlich durch unser Team keine Rekorde aufgestellt, aber es wird ein schönes gemeinsames Erlebnis rund um die Sonnenaufgang JenaKernberge und in der Oberaue. Wie immer erkennen erkennen Sie unser Team an den orangenen T-Shirts mit dem Schriftzug „Natur statt Beton“. Und natürlich würden wir uns ebenfalls darüber freuen, Sie als lautstarke Unterstützer an der Strecke anzutreffen oder mit Ihnen im Start/Ziel -Bereich ins Gespräch zu kommen.IMG_6785

Asics-KB

 


Wenn Sie unser Laufteam verstärken möchten, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Vielleicht auf einen gemeinsamen Trainingslauf? Wir freuen uns auf Sie!

Dieser Beitrag wurde unter News, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.