Obstbaumschnittkurs auf der Trüperwiese

Erhalt und Pflege der Trüperwiese stand auf der Agenda der Bürgerstiftung am vergangenen Samstag, 12. März 2016. Sie hatte Bürger und Bürgerinnen zu einem Obstbaumschnittkurs eingeladen. Obstbaumwirtin Janka Voigt vom Pflanzhaus-Verein erklärte 17 interessierten Teilnehmern, darunter mehreren Mitgliedern der Bürgerinitiative ProKernberge, wie den z.T. etwa 100 Jahre alten Obstbäumen auf der Trüperwiese eine Verjüngungskur durch den richtigen Schnitt zuteil werden kann. Aber auch die erst vor wenigen Jahren gepflanzten jungen Apfelbäume benötigen den rechten Erziehungsschnitt, damit sie gedeihen und bald eine gute Ernte liefern. Nach einem umfangreichen Theorie-Teil und einem stärkenden Mittagsimbiss iDRK-Bürgertreff ließen sich die Teilnehmer nicht vom unwirtlichen Wetter abschrecken, sondern nutzten die Möglichkeit, das erlernte Wissen unter fachkundlicher Anleitung am „lebenden Objekt“ auszuprobieren.
Foto: K. Bracht
Foto: K. Bracht
Am Sonnabend, 9. April, findet von 10-15h ein weiterer Schnittkurs statt. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 20 Euro. Anmeldungen unter  beckmann@buergerstiftung-jena.de.