Gipsschlottenbesichtigung am 20. September 2015

Anlässlich des Tages des Geotops am kommenden Sonntag, 20.09.2015, können die nun um gut 10 Meter erweiterten „Gipsschlotten 1“ während einer Führung besichtigt werden. Nach Freilegungsarbeiten ist es nun erstmalig möglich diese interessanten Gipsfelsen in ihrer Gesamtausdehnung zu sehen.

Gipsschlotte1
Gipsschlotten 1 / Quelle: Conrad Linde

Die erst im Februar dieses Jahres im Baugebiet des Hausbergviertels bei Abrissarbeiten entdeckten, „Gipsschlotten 2“ können leider auf Grund der dort bestehenden Baustelle und aus versicherungsrechtlichen Gründen noch nicht besichtigt werden. Es werden aber Erklärungen zu diesem neu beantragten Geotop gegeben. Weiterhin besteht die Möglichkeit einen kurzen Scheuersandabbau am Beginn des Ersten Geologischen Lehrpfades zu besichtigen. Führungen über diese kurze Wanderung finden um 10.00 Uhr und um 16.00 Uhr statt. Treffpunkt ist in der Schillstraße gegenüber den Erläuterungstafeln.

Autor: Conrad Linde, Gründer des 2. Geologischen Lehrpfades Jena