Gründung der BI ProKernberge – was für ein Abend im Kernbergviertel!

PPT-Gründung

Zunächst einmal einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer der gestrigen Gründungsveranstaltung der BI ProKernberge, verbunden mit einer Entschuldigung für die Unanehmlichkeiten auf Grund der engen Raumsituation in der Talschule. Dass es angesichts der städtischen Pläne zur Aufstellung des Bebauungsplanes „WJ-17 Hildebrandstraße“ ein „gewisses Interesse“ an diesem Kernthema unserer

Bürgerinitiative geben würde, hatte sich bereits im Vorfeld in der Resonanz der Anwohner und interessierten Bürger angedeutet. Dies berechtigte uns zu dem Optimismus, für unsere Gründungsversammlung den recht großen Speisesaal der Talschule mit ca. 60 Sitz- und weiteren ca. 20 Stehplätzen zu wählen. Dass sich dann – vorsichtig geschätzt – die Zahl der Interessenten verdoppelte, war überwältigend und organisatorisch herausfordernd zugleich.

„Gründung der BI ProKernberge – was für ein Abend im Kernbergviertel!“ weiterlesen

Gründung der Bürgerinitiative ProKernberge

Das Kernbergviertel und das angrenzende Heimstättenviertel beziehen ihren einzigartigen Charakter aus der gewachsenen Mischung aus Ein- und Mehrfamilienhäusern in Verbindung mit unbebauten Flächen und Wegen. Insbesondere die in der Vergangenheit mit Bedacht betriebene Neubebauung nutzbarer Flächen, i. d. R.  das Schließen von Baulücken, hat bis heute die liebenswerte und ruhige Identität des Viertels erhalten.

IMG_2098 2       IMG_2102

„Gründung der Bürgerinitiative ProKernberge“ weiterlesen